Lederpflege

Mit unserer speziellen Lederpflege frischen wir Ihre Polster wieder auf.

Durch die tägliche Beanspruchung der Sitze leidet das Leder enorm – es verliert an Glanz, bekommt Flecken und wird spröde und rissig. Wir schaffen Abhilfe! Mit kompetenter Hilfe und hochwertigen Mitteln reinigen wir Ihre Ledersitze schonend aber intensiv. Das Leder behält seinen Glanz und bleibt lange geschmeidig. Gleichzeitig verhindern Sie das Entstehen von Sitzfalten im Leder.

Für einen noch besseren Schutz vor Neuverschmutzung können Sie bei uns Ihre Ledersitze imprägnieren lassen. Mit modernsten Reinigern und Versiegelungsmitteln erreichen wir, dass Ihre Sitze deutlich strapazierfähiger werden und selbst ausgelaufene Flüssigkeiten fast keine Chance mehr haben, in das Leder einzuziehen.

Neuleder sollte innerhalb der ersten 3 Jahre mit unserer Leder Versiegelung gepflegt werden. Neuleder benötigt noch keine besondere Pflege, sondern einen wirksamen Schutz gegen Abrieb- und Verschleißspuren und Abfärbungen von Bekleidung. Besonders der Fahrersitz (Einstiegswangen von Sportsitzen und hohe Unterstützungspolster) weist innerhalb der ersten drei Jahre schon häufig typische Verschleißspuren auf. Dem beugt die Versiegelung wirksam vor. Den Fahrersitz alle 3 Monate behandeln, das restliche Leder alle 6 bis 12 Monate.